Donnerstag, 21. Mai 2015


Das ist der mächtige Zauber der Frauen
wir wirken und weben,
singen und träumen,
ein starkes Geflecht,
für Mensch und Erd
... der Vogel Flug
und Pelztier Spur
tragen es um die Welt.
An den Feuern der Frauen
schweigen die Waffen !
Die, die wir Leben geben
und Leben nähren
wachen auch über den Tod !
So sprecht ihr Frauen
und zweifelt nicht
steht zueinander
gebt euch Kraft und Mut
haltet die, die es hören
wach mit eurer Stimme.
Unserer Stimme
flechtet sich ein
ins Netz der Kraft
zu Ehren der Götter
zur Hilfe der Menschen.
So sei es !

(Überlieferung, Urheber nicht bekannt)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen